Jugend- und Familienfreizeit auf dem Feldberg
Kinder- und Jugendfreizeit 2010 in Winterberg
Simon Budzus bei den Bezirksmeisterschaften 2015 in Ewersbach
Skihütte am Knoten Winter 2015
Bildrechte: www.robotic-air.de
Simon Budzus gewinnt HSV Kids Cup 2015
Unser Skilift mit Loipenhaus auf dem Oberroder Knoten im Westerwald.
Die TÜV geprüfte Liftanlage leistete über 30 Jahren wertvolle Dienste
Elzer Eisstock Damen schnuppern Bundesligaluft
Eisstock-Damen des Skiclub Elz, Birgit Theis, Inge Wiegand, Ursula Jeuck und Brigitte Heene.

Apropos feiern - hier setzen alle 3 Herren-Mannschaften absolut neue Maßstäbe, die wir, wenn überhaupt nur in ähnlichem Ausmaß, seit Jahrzehnten nicht mehr auf unserer Tennisanlage hatten. Jeder Sieg wird ausgiebig gefeiert, spirituelles fließt in Strömen, gesangliche Qualitäten werden ständig geprüft und besonders die Spielerinnen unserer Damen-Mannschaft werden Ball für Ball beklatscht und angefeuert. Eine Atmosphäre fast wie beim Davis-Cup. Man hat schon Leute gesehen, die vor Erschöpfung eine Ruhepause auf der Bank vor den Duschkabinen nehmen mußten.

Auch unsere neue dritte Herren-Mannschaft um Kai Diefenbach schlägt sich gut. Sogar ein Kantersieg mit 8:1 konnte schon eingefahren werden, auch wenn ansonsten doch noch viel Lehrgeld zu zahlen ist. Aber das war erwartet worden und die Truppe trainiert eifrig, damit sie den gegnerischen Mannschaften im nächsten Jahr dann so richtig einheizt.

Es kündigt sich bereits weiterer Zulauf im Herren-Bereich für die nächste Saison an, ein weiterhin sehr erfreulicher Trend, der die gesamte Stimmung nur heben kann. Fast schon wie früher, kommt es mittlerweile immer öfter vor, daß man beim Kommen zum Tennisplatz erst einmal warten muß, bis ein Platz frei wird.

Da müssen die Damen noch etwas aufholen. Bei der Medenrunde geht es aber auch dort recht positiv zu. Ein Spiel 9:0 gewonnen, die anderen Beiden denkbar knapp mit 5:4 verloren und daß, weil man jeweils ein Match mangels verfügbarer Spielerinnen im Doppel aufgeben mußte. Unsere Damen sind jedenfalls bei der Musik, was erwarten läßt, daß auch dort im nächsten Jahr zugeschlagen wird.

Ein weiteres Highlight ist unsere neue Herren 50+ Mannschaft, die sich auf Anhieb mit allen gewonnenen Spielen auf den 1.Platz setzte. Es stehen zwar noch drei Spiele aus, aber der Aufstieg sollte klappen, wenn nicht unerwartet große Ausfälle die Mannschaft zu sehr schwächen.

Letztendlich ist die Herren 60+ um Spielführer Joe Roos auch gut im Rennen und teilt sich gewonnene mit verlorenen Spielen. Die Mannschaft plagt auch etwas Verletzungssorgen, aber nach der Sommerpause wird es wohl besser. Liebe Ehepartnerinnen schont bitte die Tennisspieler!!! Die Damen, die am "Doppelspass" teilnehmen, haben einen beachtlichen dritten Platz erreicht. Gut gemacht Mädels!!!

Auch das Tennistraining mit unserem Leistungstrainer und Hessenligaspieler Bastian ist gut besucht. Freitags von mittags bis in die Abendstunden üben die Aktiven fleißig die Ballbearbeitung.

Die neu eingeführte Forderungsrunde läuft hingegen eher etwas zäh. Erst wenige Forderungen wurden ausgesprochen und gespielt. Die Jugend drängt auch hier nach vorn, darum Kids zeigt den "alten Hasen" was ihr drauf habt. Der Kampf "Daniel gegen Goliath" - Kai gegen Julian- war ein Super-Sieg für Julian. Der Sportwart hofft, daß jetzt in der Pause der Medenrunde, die Forderungen doch häufiger ausgesprochen werden.

ACHTUNG - ACHTUNG PROGRAMM FÜR DEN NACHWUCHS

Kosten Jugendliche DM 35,00 inkl. Bus und Eintritt
Erwachsene DM 45,00 inkl. Bus und Eintritt

Es können ca. 50-52 Personen mitfahren. Bisher liegen schon 32 Anmeldungen vor. Wer noch mitfahren möchte, trägt sich bitte in die Anmeldeliste im Tennis-Clubhaus ein. Es können alle Mitglieder des Vereins an dieser Fahrt teilnehmen. (Info-Kasten am Clubhaus)

Die Clubmeisterschaften Tennis - Jugend finden vom 03.09.00 - 09.09.00 statt.

Beginn Samstag und Ende am Sonntag mit unserer super Siegerehrung.

Drei Mannschaften spielen in der Bezirksklasse A : 1.Knaben, 1. Juniorinnen u. 1. Junioren
Das gab es noch nicht im Ski-Club Elz. Ein toller Erfolg, und es sieht nach der 1.Halbzeit so aus, das alle Mannschaften ihre Klassen erhalten können.
Kreisklasse A Juniorinnen AK III sind auf dem Kurs zum Aufstieg in die Bezirksklasse A .
Junioren II Mannschaft haben einen guten Mittelplatz.
Auch unsere Minis haben dieses Jahr das erste Mal gespielt, mit allen Höhen und Tiefen und dabei wie alte Hasen gespielt und einen Mittelplatz erreicht.
Ich wünsche Euch eine gute Erholung und denkt an die Termine (Training-Sommer)

Euer Udo

Eine gute und erfolgreiche 2.Halbzeit im Tennis nach den Ferien wünschen wir allen Spielern.
Mit dieser Riesenvorschau wünscht der Vorstand allen Aktiven und weniger Aktiven einen ganz tollen, warmen und langen Sommer!!!