Kinder- und Jugendfreizeit 2010 in Winterberg
Unser Skilift mit Loipenhaus auf dem Oberroder Knoten im Westerwald.
Die TÜV geprüfte Liftanlage leistete über 30 Jahren wertvolle Dienste
Elzer Eisstock Damen schnuppern Bundesligaluft
Eisstock-Damen des Skiclub Elz, Birgit Theis, Inge Wiegand, Ursula Jeuck und Brigitte Heene.
Simon Budzus gewinnt HSV Kids Cup 2015
Skihütte am Knoten Winter 2015
Bildrechte: www.robotic-air.de
Simon Budzus bei den Bezirksmeisterschaften 2015 in Ewersbach
Jugend- und Familienfreizeit auf dem Feldberg

Nachfolgend findet Ihr das Rundschreiben Herbst/Winter 2006.

Bauarbeiten am Knoten stehen kurz vor der Vollendung

Abdichtung des DachesAbdichtung des Daches

Nachdem nun das Dach abgedichtet und die Innenwände verputzt sind, soll am 19. November die Holzverschalung angebracht werden und am 26. November ist unter anderem das Garagentor einzubauen.
Zu beiden Terminen werden noch Helfer benötigt. Meldungen bitte bei Hans Petri (Tel.: 06431/52750).

Stockschiesser/innen nicht zu bremsen.

Bei einem im August stattgefundenen Turnier in Oberreifenberg hat unsere Damen-Duo-Mannschaft (Ursula Jeuck/Birgit Theis) einen hervorragenden dritten Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch!
Auch bei einem am 3. September stattgefundenen offenen internationalen Turnier bei der Eintracht Frankfurt hat die Mixed-Mannschaft (Ursula Jeuck/Birgit Theis/Steffen Lippert/ Klaus-Peter Lippert) mit dem 6. Platz einen beachtlichen Erfolg errungen. Auch eine Männermannschaft hat hier mit Erfolg teilgenommen.
Am Sonntag, den 4. Dezember finden ab 10.00 Uhr die Clubmeisterschaften im Stockschiessen statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.
Ebenso zu den jeden Donnerstag um 17.30 Uhr statt findenden Training.

Auch in der Eissporthalle Frankfurt waren wir vertreten (Feb. 2005)

Erfolgreiche Fahrt nach Bottrop ins Alpincenter

Am 2. Oktober fuhren 32 gut gelaunte Skifahrer ins Alpincenter nach Bottrop. Bei geringem Andrang am Lift und auf der Piste wurde ausgiebig dem Skisport gefrönt. Ebenso kam bei freien Getränken und Essen auch das Apres-Ski nicht zu kurz. Für das nächste Jahr ist wieder eine Fahrt geplant.

Alpincenter BottropAlpincenter Bottrop

Optimale Witterungsverhältnisse im Pitztal

Die Teilnehmer auf den Pitztaler Gletscher

Vom 15. bis 22. Oktober haben 26 Clubmitglieder bei besten Schnee- und Wetterverhältnissen eine super Woche verbracht. Im Hotel Sportalm waren die Gäste wie immer bestens versorgt (Sauna, Massage, Rollbäder etc.).
Im nächsten Jahr findet die Jubiläumsfahrt (20 Jahre) mit zahlreichen Attraktionen und Überraschungen statt.

Freitagsrunde etabliert

Neben der Dienstagsrunde trifft sich seit kurzem auch jeden ersten Freitag im Monat die "Freitagsrunde". Hierzu laden wir alle Clubmitglieder/innen zu einer geselligen Runde um 19.30 Uhr sehr herzlich ein (Nächstes Treffen am 6. Januar 2006).

Club-Meisterschaften Alpin und Langlauf

Wenn es die Witterungsverhältnisse zulassen, soll in diesem Jahr auch wieder eine Clubmeisterschaft für die jugendlichen und erwachsenen Ski-Fahrer stattfinden. Näheres wird kurzfristig in der Presse mitgeteilt.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer, um damit wieder an frühere erfolgreiche und gesellige Clubmeisterschaften anzuknüpfen.

Rege Teilnahme bei den Tennis-Club-Meisterschaften der Kinder und Jugendlichen

48 Mädchen und Jungen haben von 5. bis 10. September auf unserer Tennisanlage ihre Clubmeister ausgespielt. In vier Klassen, teilweise mit Trostrunde, ergaben sich folgende Platzierungen:

Minis: 1. Joshua Mauch, 2. André Galinkowski, 3. Tim Berneiser, 3. Christina Schmitt
Juniorinnen: 1. Julia Möller, 2. Christina Claus
Junioren: 1. Adrien Born, 2. Julian Reichwein, 3. Daniel Schneeweiß, 3. Matthias Kurz
Trostrunde: 1. Lukas Reusch, 2. Johann Schäfer, 3. Sebastian Schäfer, 3. Benedikt v. Schenk
Knaben: 1. Moritz Born, 2. Joshua Mauch, 3. Jan-Niklas Heiking, 3. Lukas Reusch
Trostrunde: 1. Florian Lauer, 2. Moritz Schenk, 3. Patrick Zey, 4.Benedikt v. Schenk

Zur Winterhallenrunde sind eine Junioren- und zwei Knaben-Mannschaften gemeldet. Über die Ergebnisse und den Ausblick für das Jahr 2006 wird auf der Generalversammlung berichtet.

Dank an die Senioren

Wie jedes Jahr haben auch in diesem Jahr die Senioren um Helmut Eufinger die Tennisplätze fitt für den Sommer und sicher für den Winter gemacht. Hierfür möchten wir uns sehr herzlich bedanken und gleichzeitig alle Mitglieder für nächstes Jahr zur Mithilfe aufrufen.

Achtung Mülltouristen

In der Wintersaison werden die Mülltonnen für den Müll vom Knoten benötigt. Die fleißigen Mülltouristen mögen sich bitte in dieser Zeit zurück halten.

Liebe Vereinskollegen, liebe Aktive,

Weihnachtszeit - Zeit innezuhalten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, welches mit Höhen und Tiefen, aber auch einigen Überraschungen, wie im Fluge verging.
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlass, Vergangenes und Zukünftiges, Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu überdenken, aber auch Gemeinsames zu planen.
Unser Verein braucht mehr denn je, die Jugend und die Erfolge unserer Mannschaften.
Wir wünschen Euch allen zu dem bevorstehenden Weihnachtsfest geruhsame und besinnliche Tage und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2006

Euer Vorstand