Skihütte am Knoten Winter 2015
Bildrechte: www.robotic-air.de
Simon Budzus gewinnt HSV Kids Cup 2015
Simon Budzus bei den Bezirksmeisterschaften 2015 in Ewersbach
Jugend- und Familienfreizeit auf dem Feldberg
Elzer Eisstock Damen schnuppern Bundesligaluft
Eisstock-Damen des Skiclub Elz, Birgit Theis, Inge Wiegand, Ursula Jeuck und Brigitte Heene.
Unser Skilift mit Loipenhaus auf dem Oberroder Knoten im Westerwald.
Die TÜV geprüfte Liftanlage leistete über 30 Jahren wertvolle Dienste
Kinder- und Jugendfreizeit 2010 in Winterberg

Den bisher größten Erfolg in der noch jungen Geschichte der Eisstockabteilung beim Ski-Club Elz erzielte die Damenmannschaft um Brigitte Heene, Ursula Jeuck, Birgit Theis und Inge Wiegand bei den Deutschen-Senioren-Meisterschaften am 17. März 2012 in der Frankfurter Eissporthalle.

Unter den 13 qualifizierten Mannschaften aus der gesamten Republik erreichten die Elzer Damen erstmals eine Top 10 Platzierung. Mit dem 8. Platz bei Punktgleichheit mit den Mannschaften auf Platz 6 und 7 wäre beinahe ein noch besseres Ergebnis möglich gewesen. Aber auch so hatte man mehr als erhofft erreicht. Wenn man bedenkt, dass das Elzer Team nur wenig Spiel- oder Trainingsmöglichkeiten auf Eis hat – die nächsten Eisflächen für Eisstockschießen befinden sich in Bad Nauheim und Frankfurt -, dann ist die Leistung der Mannschaft noch höher einzuschätzen. Zum anderen bestand das Gros der Mannschaften aus starken Spielgemeinschaften. Von den reinen Vereinsmannschaften belegte das Elzer Team sogar einen 4. Platz hinter 3 spielstarken bayerischen Mannschaften vom TSV Schondorf, SC Gattering und EKC Rottach Egern.

Die Elzer Damen begannen das Turnier sehr konzentriert und fanden sich nach den ersten Spielen in der Spitzengruppe wieder. Nach einem kleinen Durchhänger im mittleren Spielbereich gepaart mit einigen taktischen Fehlern fing die Mannschaft sich wieder und freute sich letztendlich über die gute Platzierung.

Elzer Eisstockdamen unter den Top 10Elzer Eisstockdamen unter den Top 10