Skihütte am Knoten Winter 2015
Bildrechte: www.robotic-air.de
Elzer Eisstock Damen schnuppern Bundesligaluft
Eisstock-Damen des Skiclub Elz, Birgit Theis, Inge Wiegand, Ursula Jeuck und Brigitte Heene.
Simon Budzus gewinnt HSV Kids Cup 2015
Simon Budzus bei den Bezirksmeisterschaften 2015 in Ewersbach
Unser Skilift mit Loipenhaus auf dem Oberroder Knoten im Westerwald.
Die TÜV geprüfte Liftanlage leistete über 30 Jahren wertvolle Dienste
Jugend- und Familienfreizeit auf dem Feldberg
Kinder- und Jugendfreizeit 2010 in Winterberg

Simon Budzus ist nicht zu stoppen - Elzer SkiClub erfolgreich bei alpinen Bezirksmeisterschaften.
Überaus erfolgreich haben vier Rennläufer des Skiclub Elz bei den alpinen Bezirksmeisterschaften des Skibezirks Hessen-West abgeschnitten.

Der Skiclub Ewersbach erwies sich bei den offenen alpinen Bezirksmeisterschaften wie so oft als perfekter Gastgeber und Organisator. Auf der festen Pulverschneepiste am Eichholzkopf kämpften 54 Starter um die begehrten Meistertitel im Riesenslalom und Slalom.

Simon Budzus vom SC Elz siegte in beiden Disziplinen der U 10 und holte auch beide Bezirksmeistertitel der zusammen gefassten Kinderklasse vor Till Pieper vom SC Aßlar. Mit einer Zeit von 36,81 Sekunden im Riesenslalom verwies er Julius Schäfer von der Skuzunft Wiesbaden und Justin Pulverich vom SC Ewersbach auf die Plätze zwei und drei.
Im anschließenden Slalom fuhr Simon ebenfalls eine perfekte Linie und siegte mit 14 Sekunden Vorsprung vor den Zweit- und Drittplazierten.

Ebenfalls zwei erste Plätze sicherte sich Paul Budzus mit 16 Sekunden Vorsprung im Slalom und sogar über einer Minute Vorsprung im Riesenslalom vor seinen Konkurrenten vom SC Ewersbach und der Skizunft Wiesbaden.

Tina Budzus überzeugte in der Damenklasse über 31 und holte sich mit einer Zeit von 24,07 Sekunden den Sieg im Riesenslalom.
Im Salom legte sie sogar noch nach und fuhr mit einer Zeit von 55,98 Sekunden in beiden Läufen die zweitschnellste Tageszeit aller weiblichen Teilnehmerinnen und erreichte damit ebenfalls den Sieg im Slalom der Klasse Damen 31 vor der Konkurrenz vom SC Ewersbach.

Den Bezirksmeistertiel in der Damenklasse mußte sie allerdings an die Stützpunktleiterin und Trainerin des Stützpunktes Hessen West Sandra Reinders vom SC Aßlar abgeben, die mit drei perfekten Läufen die Tagesbestzeiten im Slalom und Riesenslalom fuhr.

In der stark besetzten Herrenkonkurrenz der Herren über 41 mußte sich Klaus Sommer vom SC Elz im Riesenslalom lediglich dem Tagesschnellsten Markus Lohmann vom SC Ewersbach geschlagen geben.
Mit Zeiten von 54,32 Sekunden im Slalom und 23,20 Sekunden landete der Elzer auf einem hervorragenden zweiten und dritten Platz.

Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer
Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer
Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer
Bezirksmeisterschaften in Ewersbach 2015, mit Paul, Simon und Tina Budzus und Klaus Sommer