Elzer Eisstock Damen schnuppern Bundesligaluft
Eisstock-Damen des Skiclub Elz, Birgit Theis, Inge Wiegand, Ursula Jeuck und Brigitte Heene.
Unser Skilift mit Loipenhaus auf dem Oberroder Knoten im Westerwald.
Die TÜV geprüfte Liftanlage leistete über 30 Jahren wertvolle Dienste
Skihütte am Knoten Winter 2015
Bildrechte: www.robotic-air.de
Jugend- und Familienfreizeit auf dem Feldberg
Simon Budzus bei den Bezirksmeisterschaften 2015 in Ewersbach
Kinder- und Jugendfreizeit 2010 in Winterberg
Simon Budzus gewinnt HSV Kids Cup 2015

Zufrieden kehrten die 4 Eisstock-Damen des Skiclub Elz am Wochenende von ihrem Bundesliga-Wettkampf aus der Werner Rittberger-Eishalle in Krefeld nach Hause.

Eisstockdamen 2007Mit insgesamt sechs Siegen gegen Mannschaften aus Solingen, Lorsbach, Eintracht Frankfurt und Kölner EC konnte man zwar den Klassenerhalt nicht ganz schaffen, ist jedoch überzeugt, mit den Erfahrungen aus diesem Turnier den Aufstieg in diese Klasse im nächsten Jahr zu wiederholen. Einmal mehr zeigte sich, dass die beschränkten Trainingsmöglichkeiten auf Eis, man hatte zuvor nur wenige Male in Frankfurt oder Bad Nauheim auf Eis spielen oder trainieren können, sehr nachteilig sind.


So fuhr die Mannschaft allein am 2. Wettkampftag, dem Sonntag, fünf der sechs Siege ein. Diese Steigerung machte Brigitte Heene, Ursula Jeuck, Birgit Theis und Inge Wiegand Mut und brachte Lob und Anerkennung von den Verbandsfunktionären ein. Auch die anderen Eisstockmannschaften, mit denen man nach den Wettkämpfen an beiden Tagen in geselliger Runde noch zusammensaß, stellten gute Fortschritte in unserer Mannschaft fest und waren erstaunt, dass das Eisstock- oder Stockschießen im Skiclub Elz erst seit 3 Jahren wettkampfmäßig betrieben wird.