Jugend- und Familienfreizeit auf dem Feldberg
Elzer Eisstock Damen schnuppern Bundesligaluft
Eisstock-Damen des Skiclub Elz, Birgit Theis, Inge Wiegand, Ursula Jeuck und Brigitte Heene.
Unser Skilift mit Loipenhaus auf dem Oberroder Knoten im Westerwald.
Die TÜV geprüfte Liftanlage leistete über 30 Jahren wertvolle Dienste
Simon Budzus bei den Bezirksmeisterschaften 2015 in Ewersbach
Skihütte am Knoten Winter 2015
Bildrechte: www.robotic-air.de
Kinder- und Jugendfreizeit 2010 in Winterberg
Simon Budzus gewinnt HSV Kids Cup 2015

Auch in diesem Jahr waren wir wieder über die Faschingstage auf dem Feldberg. Doch diesmal in unserer neuen Unterkunft Berghotel Jägermatt. Und diese war in jeder Hinsicht ein großer Gewinn. Das Frühstück war sehr reichhaltig, das Abendessen mit Suppe, Salat, Hauptspeise und Dessert ebenfalls. Henry, unser Gastwirt, war wirklich sehr engagiert mit seinem Team. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön!

Frau Holle beglückte uns in diesem Jahr mit ganz besonders viel Schnee. Bei unserer Ankunft lagen schon 160cm im Skigebiet, und es kamen noch einige Zentimeter an den nächsten Tagen hinzu. So konnten wir zwar kein Stangentraining machen, aber dafür viele Übungen zum Tiefschnee fahren! Die Pistenbedingungen waren einfach perfekt, auch wenn sich die Sonne leider nur selten gezeigt hat.

Viele neue Gesichter durften wir in diesem Jahr begrüßen, aber auch viele „Wiederholungstäter". Mit 44 Personen war die Fahrt restlos ausgebucht!
Achim Söhn hat auch in diesem Jahr wieder die Gruppe mit dem Bus gefahren und als Betreuer waren Birgit Theis, Claudia Hofmann, Kerstin Winter-Koch, Stefan Theis und Bert Udo Koch dabei.

Sicherlich wird es auch 2010 wieder heißen: „Ski Heil auf dem Feldberg".