Elzer Eisstock Damen schnuppern Bundesligaluft
Eisstock-Damen des Skiclub Elz, Birgit Theis, Inge Wiegand, Ursula Jeuck und Brigitte Heene.
Kinder- und Jugendfreizeit 2010 in Winterberg
Skihütte am Knoten Winter 2015
Bildrechte: www.robotic-air.de
Simon Budzus bei den Bezirksmeisterschaften 2015 in Ewersbach
Jugend- und Familienfreizeit auf dem Feldberg
Simon Budzus gewinnt HSV Kids Cup 2015
Unser Skilift mit Loipenhaus auf dem Oberroder Knoten im Westerwald.
Die TÜV geprüfte Liftanlage leistete über 30 Jahren wertvolle Dienste

Über 60 Kinder aus über 20 Vereinen aus ganz Deutschland starteten am Wochenende beim SCT Kinderpokal in Todtnauberg im Schwarzwald.

Am Samstag wurde ein Vielseitigkeits-Riesenslalom ausgetragen. Bei sonnigem Wetter und besten Schneeverhältnissen konnten die Kinder ihr Können zeigen.
In der Klasse U6 siegte Paul Budzus vom SC Elz vor Robin Lippert vom SC Fulda und Linus Lieb (SC Ludwigshafen).
Simon Budzus vom SC Elz konnte sich mit zwei hervorragenden Läufen ebenfalls gegen die Konkurrenz durchsetzen und mit 1,50 Sekunden Vorsprung vor Maxim Schabio vom ASS Saarbrücken und Ole Henrich (SC Höhn) auf den 1. Platz fahren.

Am Sonntag wurde bei deutlich schlechteren Wetterverhältnissen ein Slalom-Kurs mit engen Radien gesteckt. Bei strömendem Regen kämpften sich die Kinder durch den nassen Schnee.
Simon und Paul Budzus vom SC Elz landeten nach zwei gelungenen Durchgängen in ihren Altersklassen jeweils auf einem beachtlichen 2. Rang vor den starken Läufern des SK Winterberg.Trotz des schlechten Wetters hatten alle Kinder viel Spaß. Jedes Kind bekam nach der Siegerehrung noch ein Präsent der Firma Völkl.

Beide Durchgänge am Sonntag zählten außerdem zur Wertung der hessischen KidsCup – Serie, sodaß die Elzer Läufer weitere Punkte sammeln konnten. Simon Budzus baute damit seine Führung in der Gesamtwertung aus.

Simon Budzus beim Kinderpokal in Todtnauberg

Foto: M. Trott